Diese Seite drucken

Home

Klubstation: Erneuerung der UKW-Station


Die UKW-Station auf dem Architektenhochhaus soll instandgesetzt werden. Es wurden bereits Studienqualitätsmittel beantragt, die zum Teil hierfür ausgegeben werden sollen. Dazu gehört der Austausch der (teils) defekten Antennen sowie des Rotors.

Die Rotoren sollen zudem von einem mechanischen Potentiometer zur Positionserkennung auf eine magnetische Lösung umgebaut werden, da diese weniger anfällig sind. Hierfür müssen Platinen mit einer Ansteuerung und Übersetzung der Digital-Potis entworfen und aufgebaut werden. Zudem muss die Rotorsteuerung neu entwickelt und um ein Interface zum PC erweitert werden.

Anschließend soll die Station wieder in Betrieb genommen werden. Es soll sowohl ein Contest-Betrieb als auch Satellitenbetrieb möglich sein.